Lebensmittel

tec5 – Technologie-Partner für die Qualitätskontrolle von Lebensmitteln

Die Messung von Lebensmitteln ist ein wichtiges Anwendungsfeld der tec5 Spektrometertechnologie. Führende Gerätehersteller und Systemintegratoren nutzen tec5 Produkte, um Geräte zu entwickeln, welche den höchsten industriellen Ansprüchen in der Produktionskontrolle und Sortierung von z.B. Früchten und Fleischprodukten gerecht werden. Der tec5 Fokus in diesem Marktsegment liegt im OEM-Geschäft.

Qualitätskontrolle im Schlachthaus

NitFom-probe.png

NIR Technologie von tec5 ist die Basis eines neuen on-line Gerätes zur Tiefenprofil-Bestimmung der Fettsäuren-zusammensetzung im Fettgewebe von Schweinehälften. Das neue NitFom System von Carometec in Dänemark repräsentiert einen Durchbruch bei der Analyse der Fettqualität direkt an der Schlachtstrasse. Das NitFom erlaubt dem Schlachtbetrieb eine Kontrolle und die Selektion auf Basis der Fettparameter in Bezug auf alle Aspekte in der Produktion von Schweinefleisch- und Rindfleischproduktion. Das Gerät ist ein wertvolles Werkzeug zum Erkennen des Einflusses von verschiedenen Fütterungsbedingungen auf die Fleischqualität.

Die NitFom Messsonde ist mittels Lichtleiter mit einem tec5 MultiSpec NIR 2.2 Spektrometersystem verbunden. Die hohen Anforderungen an die Messung in Bezug auf Signalqualität und -stabilität als auch die Möglichkeiten der kundenspezifischen Adaption des Gerätes waren die wesentlichen Punkte sich für tec5 als Lieferanten zu entscheiden.

Die Messung der „inneren“ Qualität von Früchten

Früchte_Messung.jpg

Die Qualitätsprüfung in Fruchtsortieranlagen ist eine der erfolgreichsten Einsatzgebiete der hochempfindlichen und schnellen Spektrometertechnologie von tec5. Die führenden Hersteller von Sortieranlagen nutzen tec5 Produkte, um innerhalb von wenigen Millisekunden die Frucht auf dem Förderband zu „durchleuchten“ und nach Qualität zu sortieren. Dabei werden Parameter, wie Kernfäule, Zuckergehalt oder Mehligkeit über chemometrische Verfahren aus den Spektraldaten berechnet und die Frucht danach klassifiziert. Somit erreicht nur erstklassige Ware den Endkunden.

Fettbestimmung direkt im Mischer

Bei der Herstellung von Fleischwaren gibt es gesetzliche Vorgaben, welche direkt in der Produktion überwacht werden müssen. Ein wichtiger Parameter ist z.B. der Fettgehalt, welcher bei den verschiedenen Produkten als Höchstgrenze vorgegeben ist. Mittels NIR Technologie von tec5 wird direkt im Mischer der Fettgehalt gemessen und exakt nach Vorgabe eingestellt. Dies ermöglicht einen kosteneffizienten Fertigungsprozess und sichert die gleichbleibende Qualität für den Verbraucher. tec5 liefert dabei die nötigen Spektrometerkomponenten an verschiedene OEM Kunden.